2012

Logos 2012Software Contest lockte über hundert Besucher nach Bern

Der erste Schweizer Software Contest stiess auf reges Interesse. 120 Besucher, darunter zahlreiche KMU-Unternehmen, fanden am 20. November den Weg nach Bern, um beim Live-Wettkampf führender ERP-Anbieter dabei zu sein. Die Organisatoren der ganztägigen Veranstaltung ziehen eine durchwegs positive Bilanz und planen bereits eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Mit dem direkten Vergleich verschiedener ERP-Lösungen für Produktions- und Handelsunternehmen sowie der gleichzeitigen Wissensvermittlung für die Beschaffung von Business Software wurde den Besuchern ein reichhaltiges Tagungsprogramm geboten. Bekannte Anbieter wie Abacus, APplus, Comarch, Infor, Microsoft und SAP präsentierten ihre Lösungen anhand eines vorgegebenen Drehbuchs und gaben gleichzeitig Einblicke in ihre jeweiligen Angebots- und Vertragsstrukturen.

Veranstaltungsleiter Dr. Marcel Siegenthaler, schmid + siegenthaler consulting gmbh, zeigte sich mit dem erstmals in dieser Art durchgeführten Anlass äusserst zufrieden: „Die Premiere ist gelungen. Die Mischung aus Contest und Fachtagung scheint gut zu funktionieren. Die Tagungsteilnehmer schätzten die kompetente Wissensvermittlung, gewürzt mit einer Prise Unterhaltungswert. Unser Ziel, den Besuchern die unterschiedlichen Lösungsansätze zu zeigen und Tipps für die Software-Beschaffung zu vermitteln, haben wir erreicht. Das Interesse an weiteren Contests ist vorhanden, daher planen wir eine Fortsetzung im nächsten Jahr.”

Software Contest 2012 | Bern