Software Contest 2018: Zeigen Sie Ihr Können!

Der Software Contest ist schon beinahe eine Institution: Er bietet dem Publikum die Möglichkeit, die Systeme verschiedener Anbieter anhand eines Drehbuchs live zu vergleichen. Nirgends sonst ist dies so transparent in so kurzer Zeit möglich. Am 17. April 2018 geht die 7. Ausgabe wieder in Bern über die Bühne. Das Thema ist «Industrie 4.0 im Servicegeschäft».

Hier fallen schnell verschiedene höchst aktuelle Schlagworte: Internet of ThingsIndustrie 4.0 und Hybride Produkte. Alles zusammen in Verbindung mit einem schlagkräftigen ERP sorgt für eine neue Welt im Bereich der Dienstleistungen und im Service.

Vorläufiger Grobablauf als Drehbuch für den Contest

So zum Beispiel Predictive Maintenance: Sensoren übermitteln die Gerätedaten in eine cloudbasierte Plattform, welche die Daten auswertet. Bei Unregelmässigkeiten wird automatisch ein Ticket erstellt und der Servicemonteur aufgeboten, der Serviceablauf wird so komplett automatisiert.

Im Software Contest geht es aber darum, die auf einer externen Plattform bereits verdichteten Daten im ERP zu verarbeiten. Diese Daten können aus einer Telefonnotiz oder IoT-Daten stammen, der Fall basiert so oder so auf bereits vorhandenen Informationen.

Der Contest startet mit einem File, welches Ihr System auswertet. Dies kann ein Excel-File sein und beinhaltet ein Datum, eine Uhrzeit, eine Gerätenummer und eine Problemstellung.

Dabei können Sie zum grössten Teil aussuchen, welchen Teil des Ablaufes Sie zeigen möchten. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nach dem wo Ihr System besonders stark ist. Hier einige Beispiele:

  • Wie wird in Ihrem System ein Serviceticket erstellt?
  • Wie teilt das ERP das verfügbare Service-Personal ein?
  • Wie führt die IT die Gerätedaten und die History der Serviceeinsätze?
  • Wie läuft der Bestellvorgang für Ersatzteile ab?
  • Wie erfolgt die Verrechnung an den Kunden?

Stellen Sie Ihr Können unter Beweis!

Gehören Dienstleistungsunternehmen zu Ihren Kunden? Möchten Sie beweisen, wie gut Ihr System mit Servicefällen umgehen kann? Dann zeigen Sie es! Am 17. April 2018 geht es in Bern zur Sache. Möchten Sie vorführen, was Ihr System so kann und damit die Besucherinnen und Besucher begeistern?

  • Fragen zu Inhalt und Ablauf: Dr. Marcel Siegenthaler |  T +41 32 520 04 13
  • Fragen zu Leistungen, Sponsoring und Werbemöglichkeiten: Cyrill Schmid | T +41 41 467 34 20
  • 17. April 2018 | BernExpo

Video Software Contest 2017

Impressonen auf Flickr

Weitere Impressionen finden Sie drüben in unseren Flickr-Alben.

Ablauf Contest

Auf der Basis einer Modellfrma werden typische Geschäftsprozesse live durchgespielt. Im Vordergrund steht der Lösungsvergleich; gleichzeitig wird aber auch Fachwissen vermittelt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde teilt der Moderator den Präsentatoren anhand des Drehbuchs abwechselnd Aufgaben zu. In den Pausen und während Lunch und Apéro wird die Interaktion in Form von persönlichen Gesprächen gross geschrieben.

Vorbereitung für Anbieter

Es ist uns wichtig, dass alle Anbieter im Sinne eines gemeinsamen Nenners Funktionen vorführen können. Wir werden uns daher etwa einen Monat vor dem Contest zu einem halbtägigen Workshop treffen und uns dort auf die vorzuführenden Elemente einigen. Als Input für den Workshop wird der Moderator einen Vorschlag mitbringen, welcher ca. 10 Schritte umfassen wird und detaillierte funktionale Inhalte aufweist. Zusätzlich werden ausserhalb des gemeinsamen Nenners als «Carte Blanche» Möglichkeiten zur Verfügung gestellt, damit Sie auch zeigen können, was Sie und Ihre Software einzigartig macht.

Exklusives Angebot für 5 Anbieter

Der Contest ist exklusiv auf 5 Anbieter ausgerichtet. Unser Angebot beinhaltet:

  • Sie beweisen Ihr Know-how einen Tag lang auf der Contest-Bühne
  • Logo-Präsenz Online und Print
  • Anbieter-Portrait im topsoft Fachmagazin (1/4 Seite)
  • Demo-Point und Werbe-Präsenz im zentralen Business Networking Bereich
  • 10 Gratis-Tickets für Ihre Kunden inkl. Lunch für Ihre Interessenten (Gegenwert CHF 3800.00)
  • 3 Gratis-Tickets für Ihre Mitarbeitenden inkl. Lunch-Ticketing
  • Verkaufsstelle für ihre Website (und Zugriff auf Adressen Ihrer Vorverkaufsstelle)
  • Kurz-Video mit ihrer Teilnahme
  • Preis: CHF 14‘000.00

Wir werden bereits im nächsten Fachmagazin vom 15. November 2017 und natürlich auch laufend online über die angemeldeten Anbieter berichten. Nutzen Sie Ihre Contest-Teilnahme frühzeitig für effektives Content-Marketing mit uns!

Besucher

Die Veranstaltung ist auf rund 150 Besucher ausgelegt. Der Event wird im topsoft Fachmagazin, über unsere Newsletter, Social Media Kanäle und in KMU- und IT-nahen Medien unter Nennung der teilnehmenden Anbieter beworben.

Veranstaltungs- und Medienpartner